Titel

Titel

Montag, 31. Oktober 2011

Auch Werwölfe haben es schwer….

Auch wenn ich persönlich kein sonderlicher

Freund von Halloween bin,

möchte ich trotzdem diesen kurz bevorstehenden

Anlass dazu nutzen, eines meiner Lieblingsgedichte

auf meinem Blog zu posten:

halloween-graveyard

Der Werwolf

Ein Werwolf eines Nachts entwich
von Weib und Kind und sich begab
an eines Dorfschullehrers Grab
und bat ihn: Bitte, beuge mich!


Der Dorfschulmeister stieg hinauf
auf seines Blechschilds Messingknauf
und sprach zum Wolf, der seine Pfoten
geduldig kreuzte vor dem Toten:


"Der Werwolf" - sprach der gute Mann,
"des Weswolfs, Genitiv sodann,
dem Wemwolf, Dativ, wie man's nennt,
den Wenwolf, - damit hat's ein End."


Dem Werwolf schmeichelten die Fälle,
er rollte seine Augenbälle.
Indessen, bat er, füge doch
zur Einzahl auch die Mehrzahl noch!


Der Dorfschulmeister aber musste
gestehn, dass er von ihr nichts wusste,
Zwar Wölfe gäb's in grosser Schar,
doch "Wer" gäb's nur im Sigular.

Der Wolf erhob sich tränenblind -
er hatte ja doch Weib und Kind!!
Doch da er kein Gelehrter eben,
so schied er dankend und ergeben.

Christian Morgenstern

sn_halloween

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Das Objekt meiner Begierde…. !!!

26.10.11 007

Gestern kam endlich das Paket von “Wollknoll”…

26.10.11 010

…hmm… schon lange bin ich um dieses Objekt meiner Begierde

drum herum geschlichen und jetzt ist sie mir:

Maulbeerseide!!!!

Und da ich gerade so dabei war zu bestellen…

26.10.11 009

… sind mir diese hübschen Kammzüge auch noch

über den Weg gelaufen ;o)

26.10.11 008

Jetzt kann es los gehen mit den farblich aufeinander

abgestimmten, verzwirnten Wollsträngen *freu*

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Herbstlaub / Indian Summer

Mein 2. selbstgesponnenes

Garn ist fertig und ich bin selber völlig erstaunt

über das farbliche Resultat ;o)

Das ist schon etwas für ein Bilderrätsel!!

26.10.11 003

Das fertig gewickelte Wollknäuel

13.10.11 008

Ein Ende des Wollstranges

13.10.11 004

Der komplette Wollstrang

13.10.11 003

Das fertige Garn vor dem Verzwirnen auf der Spule

Und jetzt die Frage:

Aus welchem Kammzug habe ich

die Wolle gesponnen?????





Genau:

13.10.11 001

Das Ergebnis hätte ich nie im Leben erwartet !!

Sonntag, 2. Oktober 2011

Ein Tässchen für die Mama-Zicke ;o)

Ich habe meine Männer heute auf einen Kinderflohmarkt

geschickt, der hier 1x im Monat auf einem Bauernhof stattfindet.

Und das haben mir die 2 aus dem

dortigen Hofladen mitgebracht:

Julie 005

Eine süße Bauernhof-Tasse mit Ziege ;o)

Ich fand’s klasse und hab mich total gefreut!!!!

Tausch mit Schnubbi

Mit Schnubbi aus dem

Tauschrausch

habe ich diverse bunte Baumwollstoffe

gegen diese tolle

Auswahl an Kammzügen getauscht!

01.10.11 001

Dank Dir, Rina, für unseren schönen Tausch!!

Samstag, 1. Oktober 2011

Es hat tatsächlich geklappt *freu* !!

Langsam wird es immer mehr….

01.10.11 005

Auf meiner Suche nach weiteren

Spulen für mein Kircher-Spinnrad habe ich

in unserem Spinnforum der Tipp bekommen,

dass man die Spulen noch bei der Fa.Kircher bestellen kann,

obwohl das Rad selber nicht mehr hergestellt wird.

Das hab ich dann auch gleich gemacht

und heute – 2 Tage später – sind sich auch schon

bei mir angekommen *freu*!!!!

Blauer Traum

Diesen schönen Kammzug in

verschiedenen Blautönen habe ich von Mone bekommen

und zu meinen ersten kompletten

100 g Wolle gesponnen ;o)

17.09.11 001

So sah das dann fertig auf der Spule aus:

17.09.11 010

Und ich “perfektioniere” mich darin, ganz feine und dünne

Fäden zu spinnen ;o)

24.09.11 002

Hier habe ich die Wolle mit weißem Overlock-Garn verzwirnt.


01.10.11 003

Und hier ist nun mein

allererstes komplettes 100 g Knäuel

endlich fertig!!

(Wolle gesponnen, verzwirnt, gehaspelt und gewickelt!!)

Ich bin richtig stolz!!