Titel

Titel

Samstag, 27. August 2016

Kuck' ma' - neue Brille

Da im Moment ja jeder so eine schicke "Horn"-Brille hat,
wollte ich das natürlich auch mal ausprobieren,
zumal mir meine derzeitige Brille schon länger etwas groß vorkam, 
da mein Gesicht doch sehr viel schmaler geworden ist.




Letztendlich bin ich ernsthaft bei den Kinder-Brillen fündig 
geworden, da ich nicht überrissen hatte, dass die neuen
Brillen erst recht besonders groß ausfallen ;o)

Freitag, 26. August 2016

Sommerliche Abendstimmung

Blick aus unserem Wohnzimmerfenster..


.... in die sommerliche Abendstimmung



Sonntag, 21. August 2016

Sonntags-Bäckerei

Da ich gerade im Back-Video-Rausch bin *hüstel*
wollte ich doch endlich mal mein Glück
mit Hefeteig ausprobieren:

Und ich denke, es hat geklappt ;o)

Nutella-Schnecken.....

.... und Pflaumenkuchen!

*♥*~✿~*♥*~✿~*♥*~✿~*♥*~✿~*♥*~✿~*♥*~✿~*♥*

Summer Leaves - DROPS 169-3

Der Sommer ist Baumwollgarn-Zeit und so habe ich
beim Summer Sale bei Lanade zugeschlagen
und einfach mal die DROPS Belle
ausprobiert - ein Traum ;o)

Und als mein erstes Projekt habe ich
mir die "Summer Leaves"
ausgeguckt:


Diese Knöpfe waren ein Zufallskauf 
bei Alfatex, und ich hatte nicht mal einen 
Faden als Farbbeispiel dabei ;o) 

 Das Muster geht einem wirklich
fließend von den Nadeln.....

....und ich habe mir gleich Nachschub
für die nächsten 3 Exemplare bestellt ;o)

*♥*~✿~*♥*~✿~*♥*~✿~*♥*~✿~*♥*~✿~*♥*~✿~*♥*

Und das nächste Projekt ist auch schon auf den Nadeln: DROPS 168-1

Dienstag, 9. August 2016

Ein neues Dach und schweres Erbe

Da sich meine Mutter gewünscht hat,
dass ich das Haus meiner Eltern übernehme,
habe ich dieses Erbe schweren Herzens angetreten,
weil ich nie ein Hausbesitzer werden wollte!

Vor 30 Jahren haben meine Eltern dieses Haus gekauft, kernsaniert
und sich dabei damals finanziell völlig übernommen, worunter 
unsere ganze Familie gelitten hat und einige Familienmitglieder
sogar krank geworden sind.

Doch es ist auch das Zuhause meines Sohns und für ihn
der schönste Platz auf der Welt....
Daher mein Entschluss, das Haus doch zu übernehmen.

Als 1. größere Investition musste ein neues Dach her,
da niemand mehr nachhalten konnte, wie alt das
vorhandene Dach war (50-60 Jahre?)

Dank unserem Freund Matthias Müller,
Dachdecker aus Ruppichteroth, Bölkum,
ziert nun dieses Prachtwerk unser Haus:


Ein großes dickes Danke an Matthias Müller
und seine Jungs!!