Titel

Titel

Dienstag, 1. November 2011

Navajo-Zwirnen – zum ersten Mal…..

…. aber bestimmt nicht zum letzten Mal ;o)

01.11.11 010

Das Navajo-Zwirnen (3-fädriges Garn aus 1 Knäuel)

hat mich schon lange in den Finger gejuckt und

heute hatte ich endlich die Zeit

um es auszuprobieren!!

------------

Mit diesem Tigerauge-Kammzug hab ich losgelegt …

26.10.11 002

…. diesen dann gesponnen und sofort gewickelt…

01.11.11 001

… und wieder mal nach einer Anleitung von

chantimanou hab ich dann gleich losgelegt:

01.11.11 009

Nach den ersten 5-6x “Schlaufen” ständiger Verwirrung,

lief es danach quasi wie von alleine:

01.11.11 006

So sieht das Garn nach dem Zwirnen auf

der Spule aus:

01.11.11 012

Es ist ein weiches, dickeres Garn geworden,

mit einem sehr schönen Zwirnverlauf, bei dem mir

spontan sofort das Wort “Schal” einfällt ;o)

------------

Und das ist das fertige Endprodukt:

06.11.11 002

1 Strang Tigerauge Navajo gezwirnt

1 Kommentar:

  1. ich muß sagen, ich bin schwer beeindruckt.
    wenn du mal überschuss haben solltest, melde ich mich mal für ein knäulchen an. ich würde es ja mal zu gerne befühlen.
    weiter so, die spinnerei scheint scheint dir ja richtig spaß zu machen

    AntwortenLöschen